Happy Landings mit dem
GRUNWALD WEBSHOP

Leistungsstarker Webshop für das Handelsmarketing

Schlankere Bestellprozesse, mehr Transparenz, höhere Flexibilität, schnellere Mittel-Verfügbarkeit, höhere Individualisierbarkeit und damit Attraktivität, größere Übersicht, bessere Planbarkeit, stärkere Bündelung der Aktivitäten, intelligentere Warenwirtschaft – für den Einsatz eines Onlineshops als zentrale Drehscheibe für Handelswerbemittel sprechen viele gute Gründe.

Mit der Bereitstellung eines eigenen webbasierten Bestellsystems speziell für das Handelsmarketing setzen wir konsequent auf die Digitalisierung und auf die damit verbundenen Automatisierungs-Vorteile. Herzstück der ausgereiften eBusiness-Lösung ist ein Onlineshop, der die gesamte Infrastruktur einschließlich der Anbieter, Anwender, Dienstleister, Lieferanten und Medien End-to-End miteinander verknüpft.

Nutzerfreundliche und handelsgerechte Komplettlösung

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Handelsberatung wissen wir, dass die Nutzer- bzw. Anwender-Akzeptanz über den Erfolg eines solchen Marketingportals entscheidet: Diese erwarten eine intuitiv bedienbare All-in-One-Lösung. Die Nutzer wollen weder zwischen verschiedenen Anwendungen hin- und herspringen noch akzeptieren sie Medienbrüche. Unser Webportal funktioniert daher intuitiv wie ein virtuelles Schaufenster. Gefällt dem Händler ein Angebot, klickt er es an, editiert dieses selbstständig im vorgegebenen Rahmen, bestimmt die Bestellmenge, legt es in den Warenkorb und bestellt – fertig. Den Rest erledigt das System vollautomatisch, über den Versand bis hin zur Abrechnung.

Minimaler Aufwand, maximale Transparenz

Auch aus zentraler Marketingsicht bietet dies erhebliche Vereinfachungen. Die sonst üblichen Abstimmungs- und Freigabekaskaden entfallen ersatzlos, weil sich die Anwender im Rahmen festgelegter,  CI-gerechter Templates bewegen. Auch Bestellmengen bei Aktionen liegen in Echtzeit vor und erlauben so eine punktgenaue Steuerung der Nachfrage wie auch der Produktion und Auslieferung. Mit unserem System unterstützen wir nicht nur das Brandmanagement und den Außendienst, sondern auch das Controlling und den Einkauf bei der Mengen- und Preissteuerung. Über ein Management Cockpit lassen sich sämtliche Bestelleingänge und Warenflüsse verfolgen.
"Das schafft eine Transparenz im gesamten Planungs- und Umsetzungsprozess, die im Handelsmarketing noch viel zu oft fehlt.“, erläutert Hannelore Grunwald. Von dieser Transparenz profitieren auch die angeschlossenen Werbemittel-Lieferanten wie Druckereien, die on-demand fertigen können, oder Agenturen und Agenturen des Herstellers, die am Bestellverlauf ablesen können, wie ihre Ideen und Entwürfe vom Handel angenommen werden. So können sie bei Bedarf schnell aktiv werden.

Mit Blick auf die zunehmende Standardisierung und gleichzeitige Internationalisierung des Marketings werden professionelle Handelsmarketingportale wie der Grunwald eShop immer wichtiger. Sämtliche Informations- und Warenströme müssen wieder an einer zentralen Stelle zusammenfließen, um steuerbar zu sein und im Sinne eines integrierten Marketings optimal zusammenzuspielen.

Bedarfsgerechte und modulare Anpassung des Onlineshops

Ein weiterer Erfolgspfeiler des GRUNWALD eShops ist seine Modularität. Auch wenn die Anforderungen im Handelsmarketing global betrachtet sehr vergleichbar erscheinen, multiplizieren sich Ausprägungen auf lokaler Handelsebene sehr schnell. Daher durchleuchtet unser Team zunächst die aktuellen betrieblichen Abläufe sowie die technische Infrastruktur im Handelsmarketing der Kunden. Anschließend werden auf dieser Basis mit einem interdisziplinären Team aus Marketing-, Handels- und IT-Experten sowie Logistikern die künftigen Anforderungen an effizientere und effektivere Prozesse im Handelsmarketing des Kunden formuliert, die dann durch das Systemhaus der Agentur umgesetzt, getestet und in Betrieb genommen werden.